Rückblick Vorjahr

Im Jahr der Coronapandemie 2020 musste der RC Heide die Lotterie unmittelbar vor dem Verkaufsstart der bereits mit Losanhängern bestückten Glückseier absagen.
Dank großzügiger Spenden der Mitglieder und befreundeter Firmen waren schon über 22.500,00 € im Fördertopf gelandet. Diese Spenden wurden an die Zielgruppen ausgeschüttet. 32 Jugendgruppen aus Mittel- und Norderdithmarschen haben für ihre beantragten Projekte zuwendungen erhalten.

Fakten Vorjahr

  • Durchführung der Oster-Lotterie in den Jahren 2017 bis 2019
  • 11000 verkaufte Eier
  • 940 Preise für die Lotteriegewinner
  • ca.90 Sponsoren je Lotteriejahr
  • 19 Verkaufsstellen

Gesammelte Spenden Vorjahr

2019

Das erfolgreichste Jahr der Osterlotterie

Das erfolgreichste Jahr der Osterlotterie. Der RC Heide konnte 4000 Glückseier verkaufen und zusätzlich noch weitere Spenden einwerben, so dass die Fördersumme an die Jugendgruppen der ehrenamtlich organisierten Hilfsorganisationen verteilt werden konnten.

 

Die Beglückten Jugengruppen 2019

31.900 €

2018

GLÜCKSEILOTTERIE 2018 ein erfolg

Für die GLÜCKSEILOTTERIE 2018 reichten 44 antragsberechtigte Dithmarscher Jugendgruppen, 4 Kreisverbände von Jugendfeuerwehr, Jugendrotkreuz, Sportjugend, Kreisjugendring sowie 5 sonstige Gruppen 59 Anträge mit einem Fördervolumen von 90.000 € ein.

Bewilligt wurden aus der Lotterie 50 Anträge mit 23.300 €. Darüberhinaus konnten aus Mitteln des RC Heide, des Rotary Distrikts und der VR Bank Westküste e.G. 4 Anträge über 7.800 € bewilligt werden.

 

Die Beglückten 2018

31.200 €

2017

Glückseier für die Jugend der ehrenamtlichen Hilfsorganisationen in Dithmarschen

"Glückseier für die Jugend der ehrenamtlichen Hilfsorganisationen in Dithmarschen" war das Motto der Verlosung. Mit dem Erlös wurden die Aktivitäten der Jugendfeuerwehren, des technischen Hilfswerkes, der Jugendrotkreuzgruppen und der Jugendarbeit der Arbeiterwohlfahrt gefördert.

17.500 €